Beier & Hang: Schmutzige Wäsche – Die Satire-WG

Beier & Hang: Schmutzige Wäsche – Die Satire-WG
Freitag | 1. Juni 2018 | 20:15 Uhr


Beginn: 20:15 Uhr – Einlass ab 19:15 Uhr (freie Platzwahl)

In einer Welt, in der Männer immer mehr zu Handtaschen tragenden, hypersensiblen Frauenzufriedenstellern mutieren, unternehmen Beier & Hang den Versuch einer männlichen Emanzipation. Sie gründen eine hammerharte, waschechte Männer-WG, in der sie höchstpersönlich ihre schmutzige Wäsche zur Schau tragen.
Max Beier, der smarte Münchner Hamburger, und David Hang, der ewige Grantler aus Niederbayern, präsentieren ihren pikanten WG-Alltag. Was als Freundschaft beginnt, entwickelt sich zum zwischenmännlichen Zicken-Terror. Das harmonische Zusammenleben gerät zum Stellungskrieg an der Geschirrspülerfront. Sauberkeitsfanatiker David trifft auf Halbtags-Messi Max, die Küche wird zur literarischen KochShow. Doch das ist nur die Spitze des vollkommen überspitzten Eisbergsalats! Hier wimmelt es regelrecht von nervigen Nachbarn, zickigen Zicken, eigenartigen Mitstudenten/-innen, aber auch außen.
Sie sind unentwegt auf der Suche nach Antworten auf die wirklich wichtigen Fragen des Lebens: Warum bin ich nicht Yolo? Sind sieben Zwerge ein Swingerclub? Gibt es Mitbestimmung im Smart Home? Weinen Männer wirklich heimlich?
Beier & Hang servieren hochdosiert die bittersten Pillen des Alltags in zuckersüßer Umhüllung bei scharfer Dosierung. Sie verbinden Kabarett und Musik mit der Lust am Unfug zu einer brisanten und unterhaltsamen Mixtur!