20.20 – 20 Jahre DJ Dominik & 20 Jahre DJ Tobi Grimm

20.20 – 20 Jahre DJ Dominik & 20 Jahre DJ Tobi Grimm
Sonntag | 1. April 2018 | 22:00 Uhr


Wir schreiben das Jahr 1998.

Die Musik, zu der aktuell wieder auf jeder 90er-Party gefeiert wird, ist in den Charts. Gerhard Schröder ist Bundeskanzler geworden und Deutschland im Viertelfinale der Fußball-WM ausgeschieden. Man könnte jetzt sagen: „Ok, das war’s! Mehr gibt das Jahr nicht her.“

Dominik und Tobi sind da anderer Meinung.

1998 war nämlich auch das Jahr, in dem Dominik zum ersten Mal im Zauberberg – immerhin der älteste Club in Würzburg – einen Fuß hinters DJ-Pult gesetzt hat. Bei Tobi war dieses Jahr gar der Start in die DJ-Karriere, die Beide in den vergangenen 20 Jahren zu so mancher Party und in so manche Clubs gebracht hat. Los ging es für Dominik auf dem Boot, ehe er im Zauberberg anheuerte. Während Dominik dem Zauberberg immer treu blieb, war er auch eine Zeit lang im Suzie Wong in Schweinfurt (4 Jahre) zu finden und auch die Backstage-Area von Rock im Park stand – dank ihm – öfter kurz vor der Renovierung, weil die RiP-Stars zu seinen Sounds ordentlich die Sau raus ließen. Tobi lernte in der Zwischenzeit weitere Läden, wie das WEARhouse (Jetzt Manny Green // 2 Jahre), das Odeon (6 Jahre) das Lichtspielhaus (7 Jahre) oder bundesweite Clubs in Berlin, Frankfurt, Köln oder München kennen.

Tobi und Dominiks gemeinsamer Weg führte zuerst ins Airport. Als Teil des legendären Plattenaufleger-Teams waren sie zur Hochzeit des Soundparks jeden Freitag am Start und feierten mit mehreren tausend Menschen. Neben dem Airport ging es dann natürlich auch in den „neuen“ Zauberberg. Sei es die Exkursion am Donnerstag (mit Dj Eddy), Hit Me Baby oder „Mann spricht deutsch…“ – viele Parties durften die beiden in der Veitshöchheimer Straße erleben. Als 2002 das studio seine Pforten öffnete, stand Tobi vom Eröffnungsabend an neun Jahre lang samstags hinter den Decks, während Dominik an, zu dieser Zeit, proppevollen Dienstagen die Studenten bei Laune hielt.

Ihr merkt schon: 20 Jahre lang durften die beiden das Würzburger Nachtleben mitgestalten und mitbestimmen und alles gipfelt nun in diesem einen Abend.

Am Ostersonntag kommt es zum Showdown. All die Weggefährten, mit denen die Beiden oft und gerne gearbeitet haben, haben zugesagt um 20 Jahre Tobi, 20 Jahre Dominik und erst Recht 20 Jahre buntes, schrilles, lautes Würzburger Nachtleben zu feiern.

Sei auch du dabei und stoße mit uns an auf die „Good Old Days“ und auf die geilen Tage, die erst noch kommen!

Die genaue DJ-Liste veröffentlichen wir hier in den kommenden Tagen!