Get Busy! ls. Reggae2Rumble | Your Reggae & Dancehallspot #003

Get Busy! ls. Reggae2Rumble | Your Reggae & Dancehallspot #003
Freitag | 6. April 2018 | 23:00 Uhr


Here we go again! GET BUSY geht in die 3. Runde!

Und unsere Gäste auf der Party sind dieses mal keine geringeren außer REGGAE2RUMBLE aus Wuppertal! Die Jungs gehören zu DEN Sounds aus der Wuppertaler Szene und sind auch weit über die Grenzen der Stadt bekannt. Wer die Jungs noch nicht kennen sollte, weiter unten gibts mehr Infos zu ihnen!

Zudem gibt es für alle Studenten ermäßigten Eintritt!

Außerdem haben wir wieder einen Tanz-Workshop organisiert und als Special dieses mal MALENA von Munixx inna Motion an den Start geholt.
Mehr Infos dazu gibts hier >>> https://www.facebook.com/events/234031427169614/
__________

KEY FACTS:
06.04.18 | 23:00 UHR
Thundersoul HiPowa ls. Reggae2Rumble
Club Katze
__________

REGGAE2RUMBLE:
2005 startete die Partyreihe Reggae 2 Rumble im Düsseldorfer Haus Spilles. Inspiriert vom heimischen Culture Rock Sound, beschlossen die beiden DJs, Thomas und Jan auch Reggae & Dancehall Partys zu organisieren. Ihr Wunsch war es, die Begeisterung und die Liebe zu der Musik, die schon einige Jahre vorher entstand, mit den Leuten aus der Gegend zu teilen oder an sie weiterzugeben.

Im Sommer 2006 kam es zum LinkUp mit Pierre a.k.a. Junior D. Von dem Zeitpunkt an gewann das Trio mit dem Namen High Noon Sound Station, unter dem Junior D schon einige Zeit als Soundman fungierte, große Aufmerksamkeit. Dank Junior D kam es auch zu zahlreichen Auftritten außerhalb Düsseldorfs. Fortan machten Tomsn, Junior D und Bud Benda die Düsseldorfer Dancehall-Reggae-Szene unsicher. 2007 integrierte sich die Sängerin Shiwa in den Sound. Sie wusste sowohl mit concious als auch mit amüsanten slackness Tunes ihr Publikum zu beeindrucken. Schließlich schloss sich der Kreis, als Martia 2008 zum Sound kam und den Part am Mic übernahm. Doch mit der Zeit kam es zu Unstimmigkeiten in der Gruppe und man entschied sich zunächst getrennte Wege zu gehen.

Seit Anfang 2011 formierte sich das Soundsystem unter dem Namen Reggae 2 Rumble neu. Zum damaligem Mitbegründer Jan stießen nun Torsten, Nils und etwas später noch Simon hinzu. Man startete die Nice Up di Area Reggae/Dancehall-Partyreihe im Hildener Norden und später auch in Wuppertal-Elberfeld. Neben Shows in u.a. Düsseldorf, Bremen, Aachen, Hamburg oder Karlsruhe konnten sie mittlerweile auch mit einigen Auftritten im U-Club, „Deutschlands besten Reggae/Dancehall Club“ (Riddim Leserpol), überzeugen. Zum bisherigen Höhepunkt gehört hierzu wohl der Gewinn des „Who runs the Town“ Battles 2012. Freut euch auf ihre Show, wenn es heisst LETS GET READY TO RUMBLEEEE!!!